Unser 5. Hochzeitstag. Wie die Zeit vergeht …

Heute ist unser 5. Hochzeitstag und es ist schon so viel in den letzten Jahren passiert …

  • Ein Tanz wurde uns zum “Verhängnis” …
  • Meine Frau hatte ohne schwanger zu sein bereits meine Tochter von 10 Jahren großzuziehen und ihre Liebe zu schenken, obwohl wir erst 3 Jahre später geheiratet haben.
  • Es sollte in Zukunft, bis heute, immer ein imaginärer Schatten der Vergangenheit da sein, der das Leben seines einzig guten Werkes aus Eigennutz verbaut und ständig zu zerstören versucht. Aber da gehören ja immer mindestens zwei dazu …
  • 2x sind wir in der Zeit umgezogen bis wir unser endgültiges Zuhause gefunden haben.
  • Gemietet, gebaut, zu dritt eingezogen, plötzlich wieder nur noch zu zweit –> 🙁 um dann wieder in diesem Jahr zu dritt zu sein –> 🙂
  • Wir mussten schon viel durch dick und dünn gehen
  • Immer dabei unsere Katzen Snow und Samoa, aber auch aus dem Katzenhimmel Feivel und Sanchez
  • Wir teilen ein Bett, einen Arbeitgeber, die Leidenschaft eines Mannschaftssports im Drachenboot
  • Ich habe die Schwangerschaft mit ihr geteilt, aber leider immer noch nicht entbunden. Das hat Antje deutlich besser hinbekommen 🙁
  • Sie hat mir neben Liebe und vielem mehr und dieses Jahr unseren Sohn Marlo geschenkt
  • Sie gibt mir Mut, Kraft und den Glauben an Ehrlichkeit, Werten und das auch die Größten Sorgen und Enttäuschen mal ein Ende haben werden.
  • Sie nimmt mich wie ich bin, was schon hart genug ist 😉

Für das alles liebe ich dich meine Antje und freue mich deshalb auf viele weitere spannende Jahre in Familie und lade alle ein uns als Familienmitglieder, Freunde, Kollegen, Nachbarn und sonstige wohlgesonnene auf diesen Weg zu begleiten.

Danke für alles

Carsten

Hochzeitsfoto